deutsch

Willkommen im Hotel Gomagoierhof!

Ihr idealer Ausgangspunkt im Nationalpark Stilfserjoch
Unser familiengeführtes Hotel befindet sich am Platz des ältesten Hofes im Dorf Gomagoi, nahe Stilfs und liegt direkt an der legendären Passtraße auf das Stilfserjoch. Der Hof wurde in den Kregsjahren 1914 gesprengt, um freies Schussfeld zu haben. Damit sind wir der ideale Startpunkt für all jene, die den Nationalpark Stilfserjoch, König Ortler und den oberen Vinschgau erkunden möchten. Ob Panoramatour mit dem Motorrad, Wandern und Mountainbiken in der einzigartigen Bergwelt oder Skifahren in den schneesicheren Skigebieten in Sulden und Trafoi: Bei uns sind Sie mittendrin!

Wir verwöhnen Sie mit hervorragender Küche, herzlicher Gastfreundschaft und familiärer Atmosphäre. Gerne geben wir unser Bestes, damit Sie einen unvergesslichen Urlaub in Südtirol erleben. Nach einem abwechslungsreichen Tag bieten unsere Zimmer im alpinen Stil viel Freiraum zum Ausruhen. Dann ein kühles Getränk auf der großen Sonnenterasse oder in unserer Bar und Pläne für den nächsten Tag schmieden: Wir verraten Ihnen so manchen Geheimtipp für Ausflüge und sorgen mit unserem freundlichen Service dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.


Wir freuen uns auf Sie!

Bar

Viel Platz zum Wohlfühlen

Unsere Zimmer für Paare, Familien und Freunde
Unsere heimeligen Zimmer sind im alpinen Stil eingerichtet und bieten viel Platz zum Wohlfühlen: Die Betten und Möbel aus dem schlaffördernden Zirbenholz und der Holzboden verströmen Gemütlichkeit und Geborgenheit. Ob Doppelzimmer, Dreibettzimmer oder Familienzimmer, alle bieten außerordentlich viel Bewegungsfreiheit. Das tolle Bad ist mit Dusche, WC, Bidet, Fön und Pflegeprodukten ausgestattet. Sat-TV, kostenloses W-LAN, Telefon und Schreibtisch sorgen für angenehmen Komfort. Die meisten unserer Zimmer verfügen über einen herrlichem Blick auf die Bergwelt.

Preisliste

Unser Extraservice

  • Garten
  • Öffentliche Bar
  • Hausbar
  • Spielplatz
  • Offener Parkplatz
  • Garage
  • WLAN
  • Internetanschluss im Zimmer/Apartment
  • Hunde erlaubt
  • Diätküche/Schonkost
  • Frühstücksbuffet
  • Vegetarisches Menü
  • Menüwahl möglich
  • Skibus
Motorradfahrer sind bei uns Willkommen!
Garage für Moto & Bike
Ihr Motorrad oder Fahrrad ist in unserer abschließbaren Garage sicher abgestellt. Für kleine Reparaturen finden Sie in unserer „Schrauber-Ecke“ die nötigen Werkzeuge.
Kostenloser Parkplatz
Ihr Auto können Sie gerne kostenlos auf unserem Parkplatz parken.

Direkt buchen & Bestpreis sichern

Unverbindliche Anfrage

Gaumenfreuden für jeden Geschmack

Schlemmen gehört im Urlaub einfach mit dazu. In unserem Restaurant steht der Chef des Hauses persönlich am Herd. Mit Leidenschaft verwöhnt er unsere Gäste mit hausgemachten Spezialitäten aus der alpin-mediterranen Küche. Von bodenständig bis raffiniert, die Vielfalt bei der Auswahl unserer frisch zubereiteten Gerichte wird Sie begeistern!

Regionales Genießer-Frühstück

Mit unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet (von halb 8 – 10 Uhr) aus regionalen Produkten starten Sie genussvoll in den Tag. Frische Brötchen, Honig von lokalen Imkern, selbstgemachte Marmeladen, Speck und Wurstspezialitäten mit Südtiroler Herkunft, Käse aus der Sennerei in unserer Nachbarschaft und frisches Obst, dazu Kaffee, Tee und Säfte:
Wir wünschen einen guten Morgen!
Aperitif Südtirol

Erfrischendes an der Bar

Ob schneller Kaffee für Zwischendurch, appetitanregender Aperitif oder kleiner Absacker vor dem Schlafengehen: An unserer öffentlich zugänglichen Bar und auf der großen Sonnenterasse servieren wir Ihnen gerne eine große Auswahl an Getränken.

Spezialitäten aus Südtirol und Italien

In unserem Restaurant servieren wir Ihnen typische Südtiroler Spezialitäten und Klassiker aus der italienischen Küche, gekonnt von unserem Küchenchef verfeinert, Am Abend haben unsere Gäste mit Halbpension die Wahl zwischen unserem Tagesmenü oder einem Menü á la carte. Ob Vegetarier oder Lebensmittelunverträglichkeiten: Gerne beachten wir auch Ihre Essenswünsche.
Öffnungszeiten Restaurant:
Mittags von 12:00 – 14:00 Uhr
Abends von 18:30 – 21:00 Uhr
Schafe

Großes Herz für Schafe

Ihr Gastgeber Georg Ellmer hat eine ganz besondere Leidenschaft: Er züchtet Schafe, speziell Juraschafe – ein robustes und genügsames Bergschaf, das ursprünglich aus der Schweiz stammt. Rund 20 Schafe, davon zehn Mutterschafe besitzt Georg. Besonders Kinder erfreuen sich am Anblick der kuscheligen Tiere, die im Winter im Stall gleich neben dem Hotel Gomagoierhof untergebracht sind. Von Mitte Mai bis Mitte Oktober genießen die Schafe hingegen die „Sommerfrisch“ auf einer Weide im wunderschönen Ortlergebiet. Die Schafzucht ist ein Hobby, das Georg schon sein ganzes Leben lang betreibt. Der Kontakt mit den friedlichen Tieren ist ein guter Ausgleich zur Arbeit und lässt ihn zur Ruhe kommen. Allerdings verlangen die Tiere auch einiges ab: das tägliche Füttern und die sorgsame Pflege der Tiere sowie die Heuarbeit kosten Zeit und Energie. Mit seinen Zuchtschafen nimmt Georg an Ausstellungen der Kleintierzüchter in Südtirol und Österreich teil. Mit Erfolg: Seine Juraschafe waren schon mehrmals ganz vorne mit dabei und erhielten Auszeichnungen. Die Schafe sind außerdem ausgezeichnete Fleischlieferanten. Ihr hochwertiges Fleisch wird ausschließlich von Georg persönlich für die Gäste im Gomagoierhof zubereitet. Wissen, woher´s kommt ist für den passionierten Koch nämlich ein wichtiges Anliegen: Nur wenn das Produktion von der Region stammt und hohe Qualität aufweist, kann es auch gesund und schmackhaft sein. Die Wolle von Georgs Schafen wird hingegen von regionalen Werkstätten zu Hausschuhe oder Hüte weiterverarbeitet.

Sportlich unterwegs im Nationalpark Stilfserjoch

Die einmalige Naturlandschaft rund um den Nationalpark Stilfserjoch lädt das ganze Jahr über zu ganz besonderen Freizeiterlebnissen ein. Wandern und Mountainbiken, Skifahren am Gletscher oder eine Motorradtour aufs Stilfserjoch: Unvergessliche Urlaubserinnerungen sind Ihnen sicher!
Ortler

Rund um den Ortler

"König Ortler“ ist mit einer Höhe von 3.905 Metern der höchste Berg der Ostalpen. Der majestätische Berg lockt erfahrene Bergsteiger mit einem einmaligen Gipfelerlebnis. Doch auch die vielen Dreitausender rund um den Ortler bieten bleibende Bergsteigermomente. Wer es gemütlicher mag: Viele Almwanderungen und die typischen Vinschger Waalwege im Tal führen mit weniger Anstrengung ans Ziel.
Skifahren im Vinschgau

Skifahren in Sulden

Skifahren im schneesicheren Skigebiet Sulden am Ortler ist echt ein Erlebnis! Die Pisten reichen bis auf über 3000 Metern Meereshöhe hinauf, grandioser Panoramablick inklusive. Skifans, Freerider, Snowboarder oder Skitourengeher dürfen sich auf ein herausragendes sportliches Abenteuer freuen, und dies von Ende Oktober bis Anfang Mai. Vor unserem Hotel befindet sich die Bushaltestelle, der kostenlose Skibus bringt Sie direkt nach Sulden oder Trafoi. (10 km entfernt).
Skifahren Kinder Südtirol

Skifahren für Familien in Trafoi

Im Skigebiet Trafoi fühlen sich Familien besonders wohl. Skizwerge und geübte Skifahrer können hier in Ruhe ganz gemütlich hinunterkurven. Der Skilift hinauf zu den familienfreundlichen Pisten startet direkt im Dorfzentrum. Oben erwartet sie von der Furkelhütte aus ein wunderbarer Panoramablick auf den Ortler.
Stilfserjoch

Panorama-Tour aufs Stilfser Joch-eine der höchsten Passstraßen Europas

Ob mit dem Motorrad, Rennrad oder Auto: Die Tour auf das Stilfserjoch bleibt jedem in Erinnerung! Eine der höchsten Passstraße Europas schlängelt sich in 48 Kehren zum Pass auf 2.757 Metern ü.d.M. Die Panoramastraße verbindet Südtirol mit der Lombardei und bietet einen fantastischen Ausblick auf die Bergwelt. Übrigens: Beim autofreien Stelvio Bike Day gehört die Straße ganz den Radfahrern.
Radfahren Stilfserjoch

Wandern und Biken im Nationalpark Stilfser Joch

Der Nationalpark Stilfsejoch ist eines der größten Naturschutzgebiete Europas. Die hochalpine Landschaft bietet Wanderwege, Gipfeltouren und Klettersteige für jeden Anspruch. Von gemütlich bis herausfordernd, inmitten der spektakulären Landschaft findet jeder sein persönliches Bergabenteuer.

Eintauchen in Kunst, Kultur und Geschichte

Mittelalterliche Dörfer, faszinierende Burgen und beeindruckende Klöster: Im oberen Vinschgau gibt es zahlreiche kulturelle Highlights zu erkunden. Sie erzählen von alten Rittern wie auch von wagemutigen Kite-Surfern. Auf zur Entdeckungstour!
Churburg Schuderns

Churburg in Schluderns

Majestätisch thront die Churburg oberhalb des Dorfes Schluderns. Die bestens erhaltene Schlossanlage ist berühmt wegen ihrer weltweit größten Rüstkammer mit Schwertern, Stichwaffen und Rüstungen. Manche davon sind mehr als 50 kg schwer und über 2 m hoch. Doch auch in den anderen prunkvollen Räumlichkeiten finden sich viele spannende Kostbarkeiten.
Kloster Marienberg Burgeis

Kloster Marienberg

Das Kloster Marienberg ist ein Ort der Ruhe und der Kraft. Das Museum der höchstgelegenen Benediktinerabtei Europas vermittelt spannende Einblicke in das klösterliche Leben der Mönche. Beeindruckend ist auch der Film über die romanischen Engelsdarstellungen in der Krypta, die zu besonderen Zeiten besichtigt werden kann.
Reschensee

Reschensee

Der versunkene Kirchturm von Graun, wer kennt ihn nicht? Der Reschensee hat aber noch viel mehr zu bieten. Ein gemütlicher Rad- und Wanderweg führt um den See, mit tollem Blick über die Malser Haide und zum Ortler. Segler und Kiter lieben den Vinschger Wind, der sie über die Wasseroberfläche gleiten lässt.
Glurns

Glurns

Glurns verzaubert mit seinem mittelalterlichen Flair, den vollständig erhaltenen Ringmauern und malerischen Tortürmen. Die kleinste Stadt Südtirols hat jede Menge zu bieten: gemütlich durch die Laubengänge schlendern, die Atmosphäre genießen oder einen der Glurnser Märkte besuchen.

Ihr Urlaubswetter

Wie Sie uns finden:

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter (Google Maps), um Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.